Startseite

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Görlitz.

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Halleluja!

K640 20200412 182305

 

INFORMATION

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind wir in der Verantwortung, die Infektionsketten des Virus, so es irgend möglich ist, zu verlangsamen und zu unterbrechen.

Als Schutzmaßnahmen sind alle Gemeindeveranstaltungen in der Kreuzkirche und im Paul-Gerhardt-Haus abgesagt.

Gottesdienste sind wieder möglich und ab dem Sonntag Trinitatis am 7.6.20, feiern wir die Gottesdienste wieder in gewohnter, nicht verkürzter Form um 10.00 Uhr.  

 

Die Plätze mit großem Sitzabstand sind durch grüne Punkte markiert.

Bitte achten Sie vor allem im Eingangsbereich auf die Abstandsregeln (1 ½ Meter).

Bitte fassen Sie möglichst nichts an, auch keine Türen.

Ein Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen.

Zur Feier des Heiligen Abendmahls:

  • Die Austeilung erfolgt im Mittelgang. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln!
  • Auf die Austeilung des Kelchs wird verzichtet. Christus schenkt sich auch ganz in der Gestalt des Brotes.
  • Die Austeilung der Hostien erfolgt ohne Spendeformel. Der Pfarrer desinfiziert sich zuvor die Hände.
  • Eine Segnung ist möglich, jedoch ohne Handauflegung.

Die Kollekten werden nur am Ausgang gesammelt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Kollekte zu überweisen:

Evangelischer Kirchenkreisverband Lausitz

IBAN: DE63 8559 1000 4630 6100 82

BIC: GENODEF1GR1

Betreff: Kollekte – Datum des Sonntags

Gottesdienst kann auch zu Hause gefeiert werden. Dazu finden Sie unsere Hausgottesdienste auf der Internetseite des Kirchenkreises:

www.kirchenkreis-sol.de/geistliche-impulse 

Kontakt zu Pfarrer Bönisch: 03581 402081.

Bitte teilen Sie auch mit, wenn Sie Hilfe beim Einkauf o. ä. benötigen. In der Gemeinde wollen wir besonders in dieser Zeit füreinander da sein.

GEBET

Herr Gott, barmherziger Vater, du Schöpfer der Welt, wir bitten dich für alle Kranken, sende ihnen Menschen, die ihnen helfen, lass sie Linderung ihres Leidens erfahren und schenke ihnen Genesung.

Jesus Christus, der du für uns Menschen am Kreuz alle Krankheit getragen hast, hilf denen die helfen in den Krankenhäusern und Arztpraxen. Bewahre sie selbst vor Ansteckung. Lass sie in ihrem Dienst nicht müde werden.

Herr Gott, Heiliger Geist, wende gnädig schlimmeres Unheil von unserem Land und der Welt, begrenze allen Schaden für Schulen, Kultur, Wirtschaft und Politik. Leite die Wissenschaftler und lass alle hilfreiche Forschung gelingen.

Dreieiniger Gott, hilf uns, dass wir im Gebet nicht müde werden und sehen, wo wir helfen können. Lass uns den Mut und den Glauben nicht verlieren und immer auf dich vertrauen. Dir sei Ehre in Ewigkeit. Amen.

 

GEBET MIT KINDERN

Du bist da, Gott. Du bist in unserer Nähe. Wir kommen zu dir und haben eine große Bitte. Wir sind in Unruhe und Sorge. Hilf du uns! Wir klagen ganz laut, Gott! Wir fühlen uns bedroht. Hilf du uns! Wir sind traurig. Wir sagen dir das offen, Gott. Hilf den Kranken und allen in Not. – Gott, wir denken an alle, die wir lieb haben. Sei bei ihnen, was immer sie tun und wo immer sie sind. Gott, in unseren Gedanken und in unserem Herzen sind die Einsamen. Verbinde uns mit ihnen. Gott, wir legen die alle Kranken in Krankenhäusern ans Herz, die keinen Besuch haben können. – Danke, Gott, dass es Menschen gibt, die helfen. Danke, für alle die sich einsetzen.

Du bist unser Gott. Wir sind alle Deine Kinder, große und kleine. Du bist wie die Sonne, die es hell machen kann auf der Erde und im Himmel. Amen.

 

 

GOTTESDIENSTE

 

 

GOSPELSEMINAR

14.-15.11.2020

mit Maik Gosdzinski und Therese Galetzka, Leipzig

Verbindliche Anmeldung erbeten. Nähere Informationen im Pfarramt.

 

 

Konzerte 

 

Sommerliche Musik mit Musik von Renaissance bis zur Moderne

am Sonntag, 19. Juli 2020 um 19.00 Uhr in der Kreuzkirche zu Görlitz

 

Ein Konzert zur Recreation des Gemütes nach langer Musikpause

Es musizieren Musiker der Neulausitzer PhilharmonieWerke von J. Dowland, J.S. Bach, G.F.Händel, W.A. Mozart, G. Fauré und lettischen Komponisten.

Die Zuhörer dürfen sich freuen auf tänzerische Musik und lyrische Melodien, die zum Entspannen und Träumen einladen.

 

Liga Jankovska – Sopran

Snejanka Tscherneva- Popova - Flöte

Kreiskantorin Ulrike Scheytt - Orgel / Klavier

Eintritt frei – Kollekte zur Deckung der Unkosten erbeten

 

 

 

 

Carl Loewe: Das Sühnopfer des neuen Bundes.

Passions Oratorium

verschoben auf Sonntag, 13.09.2020, 16:Uhr

Solisten, Bachchor Görlitz, Kammerchor Agniculi Szczecin, Preußisches Kammerorchester Prenzlau

Leitung: KMD Reinhard Seeliger

Eintritt: Vorverkauf  € 16,- / 13,-

           Abendkasse € 18,- / 15,- / ALG-2- Empfänger 5,-

 

 

 

Starlights Live- das SyntPhonische Orgelkonzert

verschoben auf Samstag, 23.01.2021, 19:00 Uhr

Wunschkonzert mit Nico Wieditz an der Orgel

 

 

 


 

 

 

   
© Ev. Kreuzkirche Görlitz